integra-gesundheit.de





Tag der integrierten Versorgung in Sachsen-Anhalt 2008

Integrierte Versorgung nach dem Wettbewerbsstärkungsgesetz (GKV-WSG)


Tag der integrierten Versorgung in Sachsen-Anhalt 2008
Integrierte Versorgung nach dem Wettbewerbsstärkungsgesetz
(GKV-WSG)


am Freitag, den 5. September 2008
im Festsaal des Kurhauses Bad Schmiedeberg

Programm


10.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Herr Siegfried Scholz
Geschäftsführer der Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH
und Kurdirektor

Herr Paul-Friedrich Loose
Vorsitzender des VdAK/AEV-Landesausschusses in Sachsen-Anhalt

10:15 Uhr Hauptreferat "Zum Stellenwert der integrierten Versorgung im zukünftigen Gesundheitswesen"
Dr. Rolf-Ulrich Schlenker, Vorstandsvorsitzender der GEK

10:45 Uhr Impulsreferate zu den Workshopthemen

1. Gesetzliche Rahmenbedingungen für "integra - neue Wege zur Gesundheit" ab 2009
Referentin: Anke Bornemann, Referatsleiterin Stationäre Einrichtungen, VdAK/AEV-Landesvertretung Sachsen-Anhalt
2. Organisation und Planungsabläufe bei integra - mehrere Wege führen nach Rom
Referentin: Barbara Yokota Beuret, Pflegedienstleiterin und Leiterin integra Halle, Diakonissenwerk Halle
3. Eine Frage der Qualität - der Patient will es wissen!
Referent: Prof. Dr. Stefan Felder, Chair of Health Economics Duisburg-Essen University
4. Innovationen bei integra - neue Angebote im Interesse der Versicherten auf dem Prüfstand
Referent: Jens Hennicke, Leiter der TK-Landesvertretung Sachsen-Anhalt

ca. 11.30 bis 12.30 Uhr Workshopgruppen 1 und 3

von 12.20 bis 13.30 Uhr Mittagspause

von 13.30 bis 15.00 Uhr Workshopgruppen 2 und 4

von 15.00 bis 15.15 Uhr Kaffeepause

von 15.15 bis 16.45 Uhr Plenum
Ergebnisdarstellung aus den Arbeitsgruppen
anschließend Podiumsdiskussion

Schlusswort:
Herr Dr. Volker Schmeichel
Stellv. Leiter der VdAK/AEV-Landesvertretung Sachsen-Anhalt

gegen 17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Tagungsleitung und Moderation:
Dr. Volker Schmeichel

gegen 18.00 Uhr Abendveranstaltung

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an

VdAK/AEV Landesvertretung Sachsen-Anhalt

Tel. 0391/5651611

Bei Anfragen wenden Sie sich bitte an

VdAK/AEV Landesvertretung Sachsen-Anhalt

Tel. 0391/5651611